das.Brett – Balance Board aus Holz

Das Balance Board das.Brett ist gleichzeitig ein kreatives Spielobjekt und ein vielseitiges Fitnessgerät.

Es regt an zu Spiel und Bewegung, fördert Körperbewusstsein und ist für Rehabilitations- und Therapiezwecke geeignet.

Der perfekte Begleiter deiner aktiven Lebensweise!

allowfullscreen>

das.Brett – kreatives Spielen und effektives Trainieren!

Entspannendes Rehabilitationsgerät und Stimmtraining

Das.Brett trainiert die Rückenmuskulatur und beugt Rückenprobleme wie Skoliosen und Verspannungen vor. Deswegen ist das.Brett perfekt für Rehabilitations- und Therapiezwecke geeignet.

Auch in der Stimmtherapie wird das.Brett eingesetzt. So zum Beispiel auch von der bekannten Stimmtherapeuthin Evemarie Haupt:

“In meiner täglichen Praxisarbeit setze ich es ständig ein, da es ideal ist für die Weiterführung vom physiologischen Streckreflex in der Stimmgebung, eines meiner Hauptthemen, und ebenso für die AAP nach Coblenzer, die unmittelbar erfolgt. Auch ist es für die Arbeit mit Gesangstimmen bestens geeignet.”

das.Brett ist ein Naturprodukt „Made in Germany“ in bester TicToys Qualität

Buchenfurnierholz TicToys

FAQ das.Brett

Das.Brett – wie kamt ihr auf die Idee?

Balancierübungen werden schon immer von Kindern im Spiel eingesetzt. Sie sind fester Bestandteil ihrer körperlichen Entwicklung. In der Waldorfpädagogik wurde damit angefangen, Elemente­ aus der Natur bewusst zur Unterstützung des Balancetrainings einzusetzen. So wurden beispielsweise Baumstämme geteilt und ausgehöhlt. Diese einfache Holzschaukel ist die Grundvariante für das.Brett von TicToys – Die neue Spielzeugkultur.

In mehreren Entwicklungsschritten haben wir die multifunktionale Form der Wippe mit der Flexibilität eines Snowboards verknüpft. So wird das.Brett auch für Erwachsene zum vielseitigen Trainingsgerät: Durch die leichten Federbewegungen wird die Tiefenmuskulatur gestärkt und die Gelenke werden geschont. Mit das.Brett wurde ein sportlicher Begleiter für jede Altersstufe geschaffen.

Für Kinder oder Erwachsene?

Das Motto heißt: Ein Brett für alle!

Unser Balanceboard ist für Kinder ein vielseitiges Spielobjekt, Wippe, Rutsche und Schaukel zugleich. Für Erwachsene wird es zum Trainingsgerät, Indoor-Surfboard oder einem Hilfsmittel für Yoga. Auch als bewegliche Unterlage am Stehschreibtisch und im Therapiebereich findet das.Brett zunehmend Anwendung.

Unser Balanceboard gibt es nur in einer Variante für alle Alterstufen. Die Größe ist für Kinder und Erwachsene gleichmaßen geeignet, so dass die ganze Familie damit Spaß hat!

lackiert oder geölt – was könnt ihr empfehlen?

Für den privaten Haushalt empfehlen wir das.Brett natur geölt. Wir verwenden ein natürliches Leinöl aus süddeutscher Produkten, durch das das.Brett einen stabilen Schutzfilm sowie eine wunderschöne Haptik erhält. Die Maserung kommt hier so richtig zur Geltung! Die Poren des Holzes werden nicht verschlossen (Unterschied zur lackierten Variante). So kann das.Brett – sollte es dochmal Kratzer oder Schrammen davontragen – einfach nachbearbeitet werden. Dazu wird es angeschliffen und ein Arbeitsplattenöl auf Leinbasis aufgetragen. Die geölte Variante sollte jedoch vorwiegend drinnen und am besten barfuß benutzt werden.

Für die lackierte Variante benutzen wir strenggenommen keinen Lack, sondern ein Hartöl, das lackähnliche Eigenschaften besitzt. Dieses ist viel ökologischer als Lacke, hat aber dennoch den Effekt, dass die Poren des Holzes verschlossen werden. Im Gegensatz zur geölten Variante können die “lackierten” Bretter auch stärkerem Schmutz ausgesetzt werden (z.B. Kinder mit Matschstiefeln). Sie sind auch widerstandsfähiger gegen Feuchtigkeit und können z.B. auch im Freien auf einer leicht feuchten Wiese verwendet werden.

Hinweis: Geölt ist die Variante “natür geölt”. Alle Farbvarianten sind lediglich “lackiert” erhältlich.

mit Kork oder ohne – was passt zu mir?

Diese Entscheidung hängt sowohl von der Beschaffenheit des Untergrundes, als auch von der Art der Benutzung ab.

Wir empfehlen für harte Böden (z.B. Fliesen, Parkett, Laminat) das.Brett mit Kork.
Bei weichen Untergründen ist das.Brett ohne Kork (z.B. Teppich, Linoleum) gut geeignet.

Die Korkunterlage dämmt Geräusche, schont den Fussboden und verhindert ein schnelles Wegrutschen.
Gerade älteren oder unsicheren Menschen empfehlen wir deshalb die Variante mit Kork.
Bei Rückenübungen, bei denen das.Brett als Unterlage dient, werden die Korkstreifen zur angenehmen Auflagefläche.

Sollte man jedoch sportlich surfen wollen, ist die Variante ohne Kork (z.B. auf einem Teppich oder einer Fitnessmatte) gut geeignet. Auch wenn das.Brett als Rutsche benutzt oder häufig mit in den Garten genommen werden soll – in diesem Fall bitte auch die Auswahl lackiert/geölt beachten – empfiehlt sich die Variante ohne Kork.

Sollte die Entscheidung nach wie vor schwer fallen, bieten wir auch an das.Brett nachträglich zu bekorken.

Kann ich mein das.Brett später mit Kork bekleben bzw. bekleben lassen?

Für 26,90€ kannst Du bei uns die Korkstreifen und Klebstoff bestellen und selbst bekleben. Das ist nicht ganz einfach aber auch kein Hexenwerk. Eine Anleitung liegt natürlich bei.

Es ist auch möglich, dass wir dein das.Brett mit Korkstreifen bekleben. Dafür sendest Du auf eigene Kosten dein das.Brett zu uns nach Leipzig. Für 26,90€ bekleben wir dir das.Brett in unserer Werkstatt mit Kork und senden es an Dich zurück.

Wie reinige ich mein das.Brett?

Hier ist zu unterscheiden, ob dein Brett geölt oder lackiert ist:

Geölt: Offenporige Materialien sollten trocken geputzt werden, da sonst die Oberfläche leiden kann. Milchpolituren sind erlaubt, jedoch sollten diese nur dünn und mit einem Staubtuch verwendet werden. Achtung: Mikrofasertücher können die Oberfläche zerkratzen!

Lackiert: Hier können feuchte, jedoch nicht nasse Tücher verwendet werden. Die Oberfläche sollte danach direkt und ohne Ausübung von Druck trocken gerieben werden.

Hinweis: Unsere Balance Boards können nicht mit Desinfektionsmittel gereinigt werden. Da wir ausschließlich natürliche Öle und wasserbasierte Lacke verwenden.

Kann ich das.Brett im Freien verwenden?

Das geölte Brett ist für den Indoor-Gebrauch gedacht. An trockenen Tagen darf es natürlich auch mit ins Freie genommen werden. Die lackierten Varianten können im Freien verwendet werden, z.B. auf Rasen. Es ist sehr wichtig, dass du bei Nutzung draußen folgendes beachtest:

Lasse das.Brett nicht im Freien liegen, besonders nicht über die Nacht. Setze es nicht dauerhaft Nässe aus. Feuchtigkeit und Wasser können das Holz, den Kork und die geölt oder lackierte Oberfläche beschädigen. Wische das.Brett immer nach der Benutzung trocken.

Was kostet ein das.Brett?

das.Brett beginnt ab 99€ (natur geölt). Lackierte und farbige Varianten kosten einen Aufpreis, genauso wie die zusätlichen Korkstreifen. Die genauen Preise könnt ihr unserem Shop entnehmen.

Was für Materialien werden verwendet und warum kostet das.Brett was es kostet?

Wir legen einen hohen Focus auf Qualität und Nachhaltigkeit bei der Produktion. Um die hohe Qualität zu garantieren fertigen wir das Balance Board ausschließlich in Deutschland.
Wir verarbeiten für das.Brett ausschießlich hochwertige und ökologische Materialien.

Das Buchenholz für das.Brett ist aus zertifizierter Forstwirtschaft in Nordrhein-Westfalen.
Wir nutzen schadstofffreie Holzleime für die Verbindung der Holzfurniere. Für die Veredelung nutzen wir ökologische Farben, Öle und Hartölverkochungen aus deutscher Fertigung. In unserer Werkstatt werden keine Lösungsmittel verwendet.

Die Veredelung erfolgt per Hand in unserer Werkstatt in Leipzig. Somit ist jedes das.Brett ein Unikat.

Diese Faktoren machen unser Balance Board zu einem einmaligen langlebigen Produkt. Das.Brett hat seinen Preis, kostet aber kein Vermögen.

Welche Größe hat das.Brett? Gibt es andere Größen?

Unser Balance Board gibt es nur in einer Größe. Es ist 86 cm lang, 28 cm breit und 19 cm hoch.
Es ist es für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet – ein Brett für alle!

Was wiegt das.Brett?

das.Brett ohne Kork wiegt ca. 2,2 kg. Ein das.Brett mit Kork wiegt ca. 2,3 kg.

Wo kaufe ich das.Brett? Kann ich es irgendwo ausprobieren?

Du kannst das.Brett bei uns im Onlineshop bestellen. Wir beliefern auch Einzelhändler in verschieden Städten. Gegebenenfalls kannst du es dort vor Ort auch probieren. Gern kannst Du uns anschreiben und wir suchen einen Händler in deiner Nähe.

Natürlich kannst du uns auch in unserem Leipziger Spielzeugladen oder auf einem unserer Märkte besuchen!

Bis wieviel Kilo ist das.Brett zugelassen?

das.Brett ist ein zertifiziertes Sportgerät und ist bis 120 kg zugelassen.

Ist das.Brett für mehrere Personen zugelassen?

Nein. Aufgrund der Zertifizierung als Sportgerät ist das.Brett nur für eine Person zugelassen.

Besteht Verletzungsgefahr?

Kinder spielen sehr gern mit das.Brett. Beachte folgende Punkte, damit du und dein Kind viel Freude damit habt:

Lass dein Kind nicht mit dem das.Brett allein spielen und helfe am Anfang, um ein Gefühl für die Nutzung zu bekommen.
Zeige deinem Kind, dass es sich die Finger einklemmen kann, wenn es das.Brett über den Rand hinaus anfässt.

Die Oberfläche von das.Brett ist glatt, deswegen sollte es nicht mit Socken benutzt werden. Schuhe mit sehr glatter Sohle sind ebenso ungünstig. Um die Rutschgefahr zu minimieren, benutze das.Brett barfuß oder mit Schuhen mit rauer Sohle.

Auch für Erwachsene gilt: Grundsätzlich sollte das.Brett Schritt für Schritt ausprobiert und die Übungsintensität langsam gesteigert werden. Fitness- und Yogaübungen sind bestenfalls unter fachkundiger Beaufsichtigung durchzuführen. Älteren oder unsicheren Personen empfehlen wir außerdem das.Brett mit Korkunterlage. Dabei wird ein schnelles Wegrutschen auf glatter Oberfläche vermieden.

Instagram @tictoys