Tualoop: Das Outdoor-Spiel für die ganze Familie

Tualoop steht für Sportlichkeit und Eleganz.

Es hält dich fit und lässt dich Natürlich bewegen.

Tualoop vereint die Flugeigenschaften eines Frisbees mit den Sprungeigenschaften eines Balls.

Das Spiel kann in zahlreichen Varianten gespielt werden (z.B.: Feldspiel, Zielwerfen, Golf, freies Spiel in der Gruppe).

Mit Tualoop richtig spielen: Werfen und Fangen lernen

WERFEN

Es gibt unzählige Möglichkeiten, den Ring zu werfen und über den Boden rollen und springen zu lassen. Für den Anfang ein paar Techniken:

1. Wirf den Ring, indem du beide Arme gleichmäßig auseinander ziehst.

2. Lass den Ring aufrecht und in hohem Bogen fliegen. Ziele nach unten, wenn du ihn hüpfen und über den Boden rollen lassen willst.

3. Halte den Ring mit dem Daumen auf dem Stick und halte die Stockspitze nach unten. Lass den Ring durch einen kraftvollen Schwung aus dem Arm waagrecht schweben.

4. Halte den Ring zwischen zwei waagrecht gehaltenen Sticks (der starke Arm vorne). Halte die Arme seitlich neben dem Körper und strecke den vorderen Arm mit Schwung aus, sodass der Ring wie eine Frisbeescheibe fliegt.

5. Lege den Ring auf den Boden. Die Stockspitze liegt innen am vorderen Rand. Ziehe den Ring mit Schwung nach vorn und er gleitet auf glattem Boden wie ein Puck.

Fangen

Sicher fängst du den Ring mit beiden Sticks! Schütze deine Hände, indem du sie wie ein Dreieck hältst!

Die Vielfalt der Wurfspiele, vom Zielwerfen bis zum Gruppenspiel

Spiel, Satz & Sieg

2 Felder mit ca. 7m Abstand (siehe Bild) stecken.

Punkte gibt’s, sobald dein Gegner den Ring nicht fängt, der Ring im Feld liegen bleibt oder der Ring ausserhalb des Feldes liegen bleibt nachdem der Ring das Feld berührt hat.

Ein Satz hat 15 Punkte, 3 Sätze bis zum Sieg.

Spiel, Satz, Sieg macht auch im Doppel Spaß! Abwechselnd fangen & werfen!

Zielwerfen

Steckt euch 2 × 4 Markierungshölzer genau gegenüber.

Abstand der Hölzer zueinander (und damit Schwierigkeitsgrad) sind frei wählbar.

Wer schafft es als erstes alle Stöckchen zu treffen?

Golf

Bau dir deinen eigenen Golfparkour mit 8 Stationen.

Abstände frei wählbar, Gelände beliebig.

Am meisten Spaß macht das Golfspiel im Wettbewerb (pro Person ein Ring).

Wer schafft den Parkour am schnellsten?

Group Tualoop

Spielt Tualoop mit 3 und mehr Spielern!

Erfindet eure eigenen Wurftechniken und Regeln.

Produktion „Made in Germany“: qualitativ und umweltbewusst

TUALOOP – total natürlich

100% Natur

Natürlich spielen mit nachwachsenden Rohstoffen:

Die Sticks bestehen aus einheimischem Buchenholz, der Ring aus Holzfasern, Harzen und Glukose (Arboblend® – der neue Werkstoff für eine saubere Welt).

95% Made in Germany

Tualoop wird (bis auf die Tragetasche) komplett in Deutschland produziert. Das Spiel kombiniert traditionsreiches Holzhandwerk aus Niederbayern und dem Erzgebirge mit dem neusten Know-How in Sachen Biowerkstoffen aus Baden-Württemberg.

100% FAIRantwortungsvoll

Tualoop wird in Zusammenarbeit mit einheimischen Familienbetrieben und der Diakonie Leipzig produziert.
Die Tualoop – Tragetasche besteht aus 100% Fairtrade zertifizierter Baumwolle. Gefertigt wird sie in einer „Bags-of-Ethics“ Fabrik in Pondicherry (Südindien).

Instagram @tictoys